Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte ich an der Friedrich-Schiller-Universität zu Jena. Bereits während dieser Ausbildung konzentrierte ich mich auf die juristischen Schwerpunkte Zivilrecht, Urheber- und Wettbewerbsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Strafrecht.

Nach Bestehen des ersten Staatsexamens folgte die Tätigkeit als Rechtsreferendar im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes am Landgericht Gera. Zum Abschluss dieser Ausbildung legte ich das zweite juristische Staatsexamen beim Thüringer Justizministerium ab.

Ich verstehe mich als Dienstleister auf dem Rechtsberatungsmarkt und möchte die traditionellen Werte der Anwaltschaft mit Kreativität und Flexibilität bei der Durchsetzung der Interessen meiner Mandanten verbinden.

Folgende Rechtsgebiete bilden meine Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Verkehrszivilrecht (Unfallregulierung, Gewährleistung, Leasing)
  • Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Zivilrecht
  • Strafrecht

Mitgliedschaften:

  • Ostthüringer Anwaltverein Gera
  • Deutscher Anwaltverein DAV
  • Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im DAV
  • Arbeitsgemeinschaft Sportrecht im DAV
  • VdVKA – Verband deutscher VerkehrsrechtsAnwälte e.V.